in eigener Sache

Buchversteigerung für einen guten Zweck

Zu Hause habe ich jede Menge Bücher in einem guten bis sehr guten Zustand. Kurz vor den Sommerferien möchte ich diese für einen guten Zweck versteigern. Am 10. Juli ab 23:00 Uhr wird die Aktion starten. Hier findest Du die Liste der zu versteigernden Bücher.

Inhalt

Einige Bücher der Buchauktion
Einige Bücher der Buchauktion
  1. Wo finde ich die Bücher?
  2. Ablauf
  3. Gebotsregeln
  4. Das Waldpiratencamp
  5. Bookcrossing
  6. Warum mache ich das?
  7. Und wenn ich einfach spenden möchte?
  8. Infos zum Herunterladen

Jedes Buch, startet bei 1,00 Euro. Die Erlöse aus der Versteigerung der Bücher kommen zu 100% dem Waldpiratencamp Heidelberg (Info siehe unten) zugute.

Möchtest Du keine Bücher ersteigern, aber trotzdem etwas für die Waldpiraten spenden, findest Du die Informationen am Fuß dieses Artikels.

Der Ablauf der Buchauktion für die Waldpiraten

QR-Code mit der URL dieses Artikels
QR-Code mit der URL dieses Artikels
  1. Ich veröffentliche eine Liste der teilnehmenden Bücher:
    – auf meinem Weblog,
    – als Aushang in der Chocolaterie yilliy, Haspelgasse 7, Heidelberg.
  2. Jeder der an einem Buch interessiert ist, kann auf verschiedenen Wegen dafür bieten:
    – per SMS an die 0157-83699976,
    – per E-Mail an waldpiratenaktion@chillr.de,
    – per Kommentar bei dem Artikel auf meiner Website.
  3. Bitte beachte die Regeln zu den Geboten
  4. Ich werde die Gebote nach Reihenfolge des Eingangs einmal täglich bis 22 Uhr im Internet aktualisieren.
  5. Die Aushänge im Café yilliy werden alle zwei Tage aktualisiert.
    In den letzten vier Tagen täglich.
  6. Am Sonntag den 24.07. endet die Auktion.
  7. Ich nehme Kontakt mit den Bietern auf.
    – Alle Bücher können in Leimen oder Heidelberg abgeholt werden.
    – Gegen Portoerstattung versende ich die Bücher auch mit der Post.
  8. Anschließend erfolgt die Übergabe der Einnahmen an Frau Geib (Leitung des Waldpiratencamps)

Die Gebotsregeln

  • Die Auktion jedes Buchs startet bei 1,00 Euro.
  • Jedes Gebot erhöht den Buchpreis um mindestens 0,50 Euro.
  • Der Bieter kann den zu bietenden Betrag jedoch auch selbst festlegen (z.B. 5 Euro). Bitte nur runde Beträge in 0,50 Euro-Schritten wählen (z.B. 2,50 Euro).
  • Bei Abgabe eines Gebots, muss mir gegenüber der volle Name und die E-Mail-Adresse/Telefonnumer bekannt gegeben werden.
    Diese Daten werden selbstverständlich nur für diese Aktion verwendet. Die Namen der Gewinner werde ich für die Dokumentation speichern. Der Vorname und der erste Buchstabe des Nachnamens werden auf der Auktionsgewinnerliste veröffentlicht (z.B. Valentin B.).

Das Waldpiratencamp

befindet sich in der Nähe des Bierhelderhofes in Heidelberg. Es gehört zur Deutschen Kinderkrebsstiftung. Das Camp besteht aus einem Haupthaus, einem Multifunktionshaus und mehreren Blockhäusern im Passivhaus-Standard. Gezeltet wird dort eher nicht. Das Waldpiratencamp bietet für Kinder- und Jugendliche, die einmal an Krebs erkrankt waren, sowie deren Geschwister erlebnispädagogische Freizeiten. Für junge Erwachsene, die einmal Krebs hatten und Eltern gibt es regelmäßig Seminare. Die Finanzierung erfolgt hauptsächlich durch Spenden und die Unterstützung durch die Elternvereine ehemals krebskranker Kinder. Weitere Informationen findest Du auf www.waldpiraten.de

Bookcrossing

Alle teilnehmenden Bücher sind mit einem Bookcrossing-Etikett ausgestattet und auch dort registriert. Du bist bei einer Ersteigerung eines der Bücher nicht verpflichtet daran teilzunehmen. Aber Du solltest wissen, dass die Bücher entsprechend gelabelt sind. Was Bookcrossing ist und was das Ganze soll kannst Du hier nachlesen >.

Warum mache ich mir diesen Aufwand?

  1. Mein Bücherregal ist zu voll und ich möchte es leeren.
  2. Ich möchte Spenden für das Camp zusammen bekommen (wenn das nur zwei Euro pro Buch sind, dann sind das schon 200 Euro für die Waldpiraten).
  3. Vielleicht kann ich den ein oder anderen für Bookcrossing interessieren.
  4. Vielleicht greift jemand meine Idee ^^^ auf und macht etwas Ähnliches für eine andere soziale Einrichtung irgendwo in Deutschland.
  5. Wenn die Waldpiraten Glück haben interessieren sich die Medien für diese Aktion. Folge: Noch mehr Rummel und vielleicht noch mehr Spender. 😉

Und wenn ich keine Bücher haben und trotzdem etwas für die Waldpiraten spenden möchte?

Dann nimm bitte Kontakt mit mir auf. Ich hatte schon eine Anfrage dieser Art und werde die sonstigen Spender dieser Aktion extra auflisten. Wenn du mehr als 50 Euro spenden möchtest und eine Spendenbescheinigung der Deutschen Kinderkrebsstiftung benötigst, spende bitte direkt an die Waldpiraten mit dem Verwendungszweck
„Valentins Buchauktion für die Waldpiraten“ und Deiner Adresse:

Deutsche Kinderkrebsstiftung
Commerzbank AG Köln
Konto: 00 555 666 00
BLZ: 370 800 40
IBAN: DE48 3708 0040
0055 5666 00
BIC: DRES DE FF 370

Infos zum Herunterladen als PDF-Datei

  • Beschreibung der Aktion und aktuelle Bücherliste
  • Info wie man für Bücher bieten kann,
    mit Link und QR-Code zur Onlinebücherliste

5 Kommentare Neuen Kommentar hinzufügen

  1. Valentin sagt:

    Taschen mit dem Lesegemüse

    Am Sonntag den 10. Juli habe ich hier auf dem Weblog die Buchauktion für das Waldpiratencamp Heidelberg gestartet. Jetzt, genau eine Woche danach möchte ich kurz zusammenfassen wie es aussieht:

    Die Auktion beinhaltet 113 Bücher auf die einzeln geboten wird.Auf 59 Bücher wurde geboten, zum Teil mehrfach.Es wurden insgesamt 125,50 Euro geboten.18 Personen haben Gebote abgegeben.Der Artikel „Buchversteigerung für einen guten Zweck“ hatte 279 Zugriffe.Der Artikel „zu versteigernde Bücher“ hatte 590 Zugriffe.Ich finde das schon ein gutes Ergebnis. Und ich möchte hiermit allen Bietern schon einmal herzlich danken, dass sie sich für die Waldpiraten einsetzen.

    Ganz besonders danken möchte ich auch Rudi F. dem Betreiber der deutschen Bookcrossing Hilfeseite. Da er genügend Bücher besitzt, hat er sich einfach mit einer Spende an der Aktion beteiligt.

    Damit ist der aktuelle Stand: 150,50 Euro.

    Jeder Cent dieser A(u)ktion geht an das Waldpiratencamp der Deutschen Kinderkrebsstiftung in Heidelberg.

    Die Medien haben sich nur wenig gerührt. Ein Redakteur einer regionalen Zeitung, hat sich mit einer Nachfrage auf meine Pressemitteilung gemeldet.

    Die Stadtredaktion hat die Aktion veröffentlicht. Der Düsi, ein Nachbarblogger aus Mannheim hat ein Crossblog zur Aktion verfasst. Vielen Dank fürs publik machen.

    Mein persönliches Ziel für diese Aktion liegt bei mindestens 250,00 Euro für das Waldpiratencamp.

    Anstieg der Zugriffe nach veröffentlichen der Aktion

    Ich freue mich, wenn Du auch weiterhin etwas Werbung für diese Auktion machst. Egal ob Weblog, Website, Stammtisch, Mundpropaganda, Schwarzes Brett, Zeitung,… Mir ist jedes Medium recht.

    Wenn Du die Informationen und den Stand der Auktion ausdrucken möchtest, findest Du hier ein PDF-Dokument mit allen wichtigen Informationen.

    Eine Info wie geboten werden kann findest Du hier in einem PDF-Dokument. Es ist ein QR-Code enthalten, der einen Link zum Artikel mit der Bücherliste und den Geboten hier im Blog enthält.

Erwähnungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.