in eigener Sache

Auktion beendet und Bücherstapel sortiert

Bücherstapel der Buchauktion
Bücherstapel der Buchauktion
fertig zum Verschicken

Ich habe in den letzten zwei Wochen 113 Bücher zugunsten des Waldpiratencamps der Deutschen Kinderkrebsstiftung versteigert. Zuvor hatte ich die Aktion hier im  Blog angekündigt.

Nach der Halbzeit bei der Auktion war insgesamt 125,50 Euro auf die Bücher einzeln geboten worden. Letzten Sonntag endete die Auktion.

Ich möchte mich hiermit bei allen Bietern herzlich für ihr Engagement bedanken. Ebenso danke ich Euch für das Weitersagen und Verlinken der Aktion.

Ich werde mit den Gewinnern die nächsten Tage Kontakt aufnehmen und nach Geldeingang die Bücher versenden, oder übergeben. Bevor ich damit los lege, hier die wichtigsten Daten und Ergebnisse zur Aktion:

Statistik der Zugriffe auf den Blog in den letzten Tagen
Starker Anstieg der Zugriffe auf diesen Blog

Die Medien haben sich trotz meiner frühzeitigen Pressemitteilung so gut wie gar nicht gerührt.
Die Stadtredaktion hat die Aktion veröffentlicht. Der Düsi, ein Nachbarblogger aus Mannheim hat ein Crossblog zur Aktion verfasst. Vielen Dank fürs publik machen.

Mein persönliches Ziel für diese Aktion lag bei mindestens 250,00 Euro für das Waldpiratencamp. Dies wurde mit 300,00 Euro übertroffen. Vielen Dank an alle die daran beteiligt waren.

Jeder Cent dieser A(u)ktion geht an das Waldpiratencamp der Deutschen Kinderkrebsstiftung in Heidelberg. Nach der Übergabe werde ich hier noch einmal mit einem Foto berichten.

4 Kommentare Neuen Kommentar hinzufügen

  1. ouagfa sagt:

    Ich vermute einfach, daß Du noch beim sortieren bist und wir noch ein bißchen Geduld brauchen, um zu erfahren, was wir Dir nun schulden und wohin wir das überweisen sollen. Ich möchte darum bitten, mir die gewonnenen Bücher zuzusenden, deshalb kämen bei mir Porto und Verpackung hinzu.
    Nochmals möchte ich sagen, daß es eine großartige Sache war. Glückwunsch für den Erfolg.

  2. Bonnie sagt:

    Gratulation zum Erfolg! Meine Bücher hätte ich auch gerne bei mir. Sind teilweise für andere Aktionen reserviert.. Bitte schick mir dann Bankverbindung und Betrag inklusive Porto/Verpackung

    Vielen Dank nochmal

  3. Ulrike sagt:

    Danke deine Mail ist angekommen und der Betrag überwiesen, denn ich kann natürlich nicht zu dir kommen um das Buch abzuholen. Ich bin gespannt auf die Reaktionen der Waldpiraten.

    Vielen dank!

  4. Valentin sagt:

    Verpackte und versandfertige Buchpakete der Auktion

    Am 10. Juli 2011 habe ich begonnen hier auf chillr.de über hundert Bücher für einen guten Zweck zu versteigern. Der Betrag sollte in vollem Umfang dem Waldpiratencamp Heidelberg der Deutschen Kinderkrebsstiftung zugutekommen.

    In diesem Artikel möchte ich allen Spendern und Interessierten den Nachweis geben, was mit dem Geld und der Aktion passiert ist.

    Die 113 Bücher waren wie neu oder hatten leichte Lese- und Gebrauchsspuren. Ein Großteil der Bücher kam aus meinem eigenen Bestand und etwa ein Drittel von Bekannten. Alle Bücher habe ich zusätzlich bei Bookcrossing registriert und mit entsprechenden Etiketten ausgestattet.

    Am 18. Juli gab ich einen Halbzeitstand: auf 59 Bücher wurde geboten und bereits ein Betrag von 125,50 Euro erzielt.

    Valentin Bachem und Gabriele Geib

    Am 24. Juli, kurz vor den Sommerferien, endete die Auktion. Es wurde auf alle Bücher geboten und ein Betrag von insgesamt 253,00 Euro geboten. Zwei Personen (Rudi und Raymund) haben sich mit 25 und 22 Euro als Einzelspende beteiligt. Bis auf ein Buch, welches bis zur Abholung noch bei mir im Regal aufbewahrt wird, sind alle Bücher übergeben, beziehungsweise verschickt. Jedes der 113 Bücher ist auf Bookcrossing angelegt und in die Freiheit entlassen worden. Langweilig ist mir in dieser Zeit also in keinem Fall geworden ;-).

    Der an die Waldpiraten Anfang September übergebene Gesamtbetrag liegt bei 300,00 Euro. Was genau mit dem Geld gekauft, oder bezahlt wird kann ich leider nicht sagen. Aber da habe ich beim Team der Waldpiraten volles Vertrauen. Auf dem Bild bin ich selbst mit der Leiterin des Camps Frau Gabriele Geib zu sehen. Im Hintergrund kannst Du zwei der Niedrigenergie-Blockhäuser erkennen, in denen die Kinder bei den Camps schlafen.

    Dankesschreiben

    Spendenbescheinigung

    Zusammenfassend hat die Aktion neben viel Arbeit genau das gebracht was ich wollte:

    Einen leeren Bücherschrank (ideal für den anstehenden Umzug im Oktober).Etwas Werbung für Bookcrossing und das WaldpiratencampDas ganze verpackt in eine Aktion für den guten Zweck.Herzlichen Dank allen Teilnehmern und Spendern!

Erwähnungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert