Fotografie Regionales

Fotografieren in Heidelberg

Eine Frau fotografiert an einem Baum gelehnt mit einer Spiegelreflexkamera

Hinweis: ich habe diesen Artikel im Jahr 2012 erstellt. Leider sind die Fotogruppen alle nicht mehr aktiv. Der Fotoclub f/stop hat zuletzt 2017 eine Vernissage gemacht. Wenn Du Dich also mit Gleichgesinnten treffen möchtest, ist es sinnvoll, wenn Du eine Fotogruppe gründest oder die Gruppe f/stop wieder aktivierst.

Update 2021: Aktuell trifft sich der Fotostammtisch von Pixelsophie wieder an jedem ersten Donnerstag im Monat.

Was machen Fotogruppen, Fotostammtische oder auch Fotoclubs und welche gibt es in Heidelberg?

Meistens treffen sich diese regelmäßig zu einer Art Stammtisch. Dabei werden allerlei Themen und Fragen zur Fotografie/Bildbearbeitung besprochen, Fotos gemeinsam angeschaut und beurteilt, sowie Fotoaktionen, Workshops und Ausstellungen geplant. Im Mittelpunkt steht etwas zum Thema Fotografie – gemeinsam mit anderen zu machen.

In Heidelberg gibt es mit „Die Schattenfänger“ und „f/stop“ gleich zwei Gruppen, die schon länger als 10 Jahre bestehen und den Schwerpunkt auf der Fotografie, Fototechnik, gemeinsamer Aktionen und der Bildkomposition haben.

Seit diesem Jahr gibt es einen Fotostammtisch, der sich mehr um die Themen Fotografie, Bildbearbeitung und -verarbeitung dreht. Der nächste Stammisch ist am 15.01.2013.

Bei meinen Recherchen nach Fotoclubs habe ich noch einen Heidelberger Stammtisch der Fotocommunity gesehen der im August 2012 gegründet wurde. Wie regelmäßig dieser stattfindet weiß ich nicht. Der letzte war wohl im Oktober. In der Terminübersicht der Fotocommunity steht kein aktueller Stammtisch an.

Wieviel Foto-Wissen brauche ich?

Die Grundlagen der Fotografie sollte jeder Teilnehmer vor dem ersten Besuch schon drauf haben, oder sich gerade aneignen. Es kann sehr frustrierend sein, wenn die Fotoclubs sich ständig über Blendenwerte, Verschlusszeiten und technische Details unterhalten und du selbst diese Begriffe und Werte noch nie gehört hast.

Als Maßstab kann man die Grundlagenseminare der Volkshochschule Heidelberg nehmen. Alternativ kannst du dir das Wissen und Praxis auch mit Büchern und Videokursen aneignen.

Natürlich gibt es in den Orten rund um Heidelberg auch Fotostammtische, die ich hier jedoch nicht nenne. Wenn du weitere Fotostammtische und -clubs im Rhein-Neckar-Kreis kennst, freue ich mich über Ergänzungen in den Kommentaren zu diesem Artikel.

Autor

Ich bin Heidelberger, fotografiere leidenschaftlich gerne und meine Berufung liegt in der Etablierung einer Konfliktkultur (Mediation). Ich schreibe auf meinen Weblog über das, was mich bewegt und Heidelberg - die Stadt, welche ich liebe.

4 Kommentare Neuen Kommentar hinzufügen

  1. Valentin sagt:

    Auch nach meinem zweiten Jahr als Blogger möchte ich mich bei Dir herzlich bedanken. Die Rückmeldungen und Besucherzahlen bestärken mich auch 2013 so aktiv dabei zu bleiben und für Dich zu berichten.

    Entwicklung der Besucherzahlen pro Monat 2011 und 2012Folgend ein paar Zahlen zu meinem Weblog. Falls es interessant sein sollte, hier der Jahresrückblick 2011 zum Vergleich.

    Zahlen und Fakten zu chillr.de im Jahr 2012

    Am 06. Januar 2011 habe ich mit diesem Weblog begonnen.106 Artikel habe ich 2012 geschrieben. Im Schnitt 8,8 pro Monat.2012 hatte das Blog 49.000 Besucher, davon rund 35.000 aus Deutschland.Im Durchschnitt sind das 131 Besucher pro Tag.Die bestbesuchten Monate waren Februar, August, November und Dezember.Genaue Zahlen liefern die folgenden Grafiken:

    Anzahl der Besucher pro Jahr und MonatAnzahl der Besucher pro Tag im DurchschnittMeistgelesene Artikel 2012

    TitelAufrufeWebcams in Mannheim, Heidelberg und um Rhein-Neckar9.009Startseite / Archivseiten8.478Fastnacht in der Kurpfalz – Die Narren sind los2.204Mehrere Flickr-Fotos oder ganze Alben herunterladen2.192was Frauen Ende zwanzig bewegt1.836kostenlose Weihnachtslieder, alle wollen Singen!1.527Stadt, Land, Fluss ohne Mich1.381Öffentliche Bücherregale im Rhein-Neckar-Kreis1.294Singen im Advent, kostenlose Weihnachtslieder in 2. Auflage1.150Fotos: Farbgefühle Festival Heidelberg 2012835Frohes neues Jahr!808Meistgelesene Artikel im Dezember 2012

    TitelAufrufeWebcams in Mannheim, Heidelberg und um Rhein-Neckar3.294kostenlose Weihnachtslieder, alle wollen Singen!829Startseite / Archivseiten740Singen im Advent, kostenlose Weihnachtslieder in 2. Auflage643Mehrere Flickr-Fotos oder ganze Alben herunterladen345Stadt, Land, Fluss ohne Mich330Frohes neues Jahr!243was Frauen Ende zwanzig bewegt98Öffentliche Bücherregale im Rhein-Neckar-Kreis97Memo-Spiel selbst gemacht90gemeinsames Fotografieren in Heidelberg84Trinkgeld und Kosten im Jahr 2012

    Spenden via Überweisung, oder Paypal kamen keine.Von meiner Amazon-Wunschliste wurde mir das folgende E-Book für 2,50 Euro bestellt: WordPress Performance: Beschleunigung der Blogseiten durch CachingAusgaben über Flattr 60 Euro. Einnahmen: 2,77 Euro.Über Affiliate-Links zu Amazon kamen 14,39 Euro.Serverkosten 60 Euro

  2. Daffi sagt:

    Hey Ihr Lieben. Könnt Der Fotostammtisch ist eine tolle Sache. Der Bericht ist seit 2012, daher unsere Frage ob es diesen Stammtisch noch gibt. Wir sind Fotografen aus Heidelberg und würden uns sehr freuen, dabei zu sein.. Liebe Grüße von den Twins..

Erwähnungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert