Fotografie

Fotos von der Webseite … herunterladen

Bildschirmfoto eines Bildes bei 500px auf das jemand einen rechtsklick macht
Rechtsklick gesperrt bei 500px.com. Foto: Valentin Bachem

Bei mir schlagen im Blog immer wieder Suchende einer Suchmaschine auf, die nach den Begriffen: Bilder, Fotos, von 500px.com, Herunterladen und Download oder ähnlich gesucht haben.

Solltest Du gerade danach gesucht haben, nimm Dir bitte zwei Minuten Zeit und lies Dir die nächsten fünf Absätze durch:

Auf 500px, Picasa, Deviant Art, Fotocommunity und vielen anderen Foto-Seiten präsentieren Fotografen ihr Portfolio (meine besten Fotos sind auch bei 500px). Sie sind alle Urheber ihrer Werke und haben Bildrechte an ihren Fotografien. Du darfst laut Urheberrecht ihre Bilder nicht einfach nehmen und weiterveröffentlichen.

Unter Umständen kann das auch sehr teuer für Dich werden, wenn Du eine Abmahnung bekommst. Auf der Website medienrecht-urheberrecht.de findest Du eine Übersicht mit Fragen und Anworten zur Foto-Abmahnung.

  • Fotografien dürfen nicht einfach so verwendet werden.
    Außer sie unterliegen einer speziellen Lizenz (siehe letzter Absatz dieses Beitrags)
  • Fotografen möchten von Dir angesprochen werden.
  • Sie möchten, dass Du ihr Werk wertschätzt.

Meine Lösung: Nimm Kontakt mit dem Fotografen auf, erkläre was du mit seiner Fotografie vor hast und frage ihn ob Du das Bild einfach so verwendet darfst.

Der meisten Hobbyfotografen werden Dir das Bild für Deinen persönlichen, nichtkommerziellen Zweck frei zur Verfügung stellen, sofern Du bei der Veröffentlichung dazu schreibst, von wem das Foto ist. Ein Link auf das Portfolio des Fotografen wird auch gerne gesehen. Aber das musst Du mit der Person besprechen, der das Foto gehört.

Manche Fotografen möchten auch einen Betrag X für die Verwendung haben. Bitte bedenke das viele von der Fotografie leben. Sollte Dir der Betrag zu hoch erscheinen, sprich das an und verhandele fair. Wenn Du wissen möchtest, was so ein Foto (auch bei kommerzieller Nutzung) kosten kann, findest Du hier eine Übersicht zu gängigen Bildhonoraren.

Wenn das Bild unter einer speziellen Lizenz (zum Beispiel CreativeCommons) veröffentlicht wurde, kannst Du das Foto vielleicht einfach so nutzen. Hier sind vor einer Verwendung die Bedingungen zu lesen und zu beachten, die der Fotograf haben möchte.

Ein Beispiel einer solchen Lizensierung findest du am Ende dieses Textes. Diesen Artikel, habe ich unter der CreativeCommons-Lizenz veröffentlicht.

Damit ist es ist erlaubt den Text, den Du gerade gelesen hast für nichtkommerzielle Zwecke frei zu verwenden und zu verändern, solange ich als Urheber genannt werde und der veränderte Text unter der gleichen Lizenz veröffentlicht wird:

Creative Commons Lizenzvertrag
„Fotos von 500px herunterladen“ von Valentin Bachem steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz. Beruht auf einem Inhalt unter chillr.de.

Ach ja, obiger Text ist keine Rechtsberatung. Solltest Du Fehler finden, oder weitere Anregungen haben freue ich mich über einen Kommentar.

Ich bin Heidelberger, fotografiere leidenschaftlich gerne und meine Berufung liegt in der Etablierung einer Konfliktkultur (Mediation). Ich schreibe auf meinen Weblog über das, was mich bewegt und Heidelberg - die Stadt, welche ich liebe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.