Regionales

Heidelberger Neuigkeiten in Leichter Sprache

Bildschirmfoto der Webseite einfach Heidelberg mit der Mitteilung über dem Start der Seite

Wie Du vielleicht gelesen hast, habe ich mich in der letzten Zeit etwas mit der Thematik der Leichten Sprache beschäftigt. Die Leichte Sprache ist eine einfach verständliche Sprache, die von möglichst vielen Menschen verstanden und erfasst werden kann.

Ziel dabei ist, dass die Texte gelesen werden und Menschen mit einer körperlichen oder seelischen Einschränkung am Leben teilhaben können. Durch die einfache Verständlichkeit hilft die Leichte Sprache allen Menschen.

Eine der wichtigsten Eigenschaften dieser Sprache ist, dass die Texte nach einem gewissen Regelwerk verfassst und anschließend von mehreren Lesenden geprüft werden.

Seit Juli 2016 gibt es mit einfach-heidelberg.de eine Website die möglichst barrierearm ist und Texte in Leichter Sprache heraus gibt – hauptsächlich Neuigkeiten rund um Heidelberg.

Die Basis der 30-köpfigen Redaktion hat sich bei einem Seminar an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg gefunden. Herausgebende sind der Verein Einfach-Heidelberg e.V. und die Pädagogische Hochschule. Finanziert wird das ehrenamtliche Projekt über Mitgliedsbeiträge und Sponsoren.

Weitere Details kannst Du in der Pressemitteilung der Hochschule nachlesen. Auch die Studierendenzeitung Ruprecht berichtet in seiner aktuellen Ausgabe darüber. Das sind Texte in schwerer Sprache.

In leichter Sprache kannst Du Dir unter einfach-heidelberg.de ein Bild machen.

Bildschirmfoto der Webseite einfach Heidelberg mit der Mitteilung über eine Veranstaltung in Heidelberg.
Artikel über eine Veranstaltung auf dem Karlsplatz und Kornmarkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.