Marktstand mit einer bunten Gemüseauswahl.

Obst- und Gemüsevielfalt in Handschuhsheim

Handschuhsheim ist weithin für seinen Obst- und Gemüsebau bekannt. Was das aber genau bedeutet, war mir bis zu meinem Zuzug nicht bekannt. Ich hatte bis dahin nur vom Hörensagen vom sogenannten „Schlicksupp“ gehört, einem der Hofläden. Mit diesem Artikel möchte ich Dir einen kompakten Einblick über die Einkaufsvielfalt geben und Dir ein Wegweiser zum regionalen und Einkauf sein….

Regionales, Umwelt & Nachhaltiges Anzahl der Kommentare 0
Zwei Halloweenkürbisse auf einem Vorsprung

Mein Tag in Bildern #pmdd24

Am 31. Oktober war der 24. „Picture my Day“-Day, der Erste an dem ich aktiv teilgenommen habe. Idee dieses Tages ist den eigenen Tag mittels Fotos festzuhalten und zu beschreiben. Begleitet wird das mit einem Artikel wie diesem auf dem eigenen Blog und durch Beiträge in den sozialen Netzwerken. Verbunden sind die einzelnen Posts mit dem Stichworten „#pmdd24“ und „#picturemydayday“. Ich finde das eine schöne Aktion. Sie verbindet Menschen online, ist mehr oder weniger künstlerisch und verleiht dem eigenen Auftritt eine persönliche Note…

in eigener Sache, Unterwegs Anzahl der Kommentare 3
Die Band im Vordergrund ist scharf abgebildet. Im Hintergrund Menschen und das Bücherregal unscharf

Eröffnung des Tiefburg-Bücherregals

Am 14. Januar wurde das öffentliche Bücherregal am Platz vor der Tiefburg in Heidelberg-Handschuhsheim feierlich eingeweiht. Die Bürgerstiftung Heidelberg, die Zukunftswerkstatt, der Stadtteilverein Handschuhsheim und die Stadt Heidelberg luden die Bürger*innen ein. Musikalische Untermalung bot die erfolgreiche Heidelberger Jazz-Band „so what“. Im online Fotoalbum zeige ich Dir eine Auswahl von 57 Fotos von dieser Veranstaltung:

Fotografie, Regionales Anzahl der Kommentare 0