Kultur & Kreativität Regionales

Theaterkarriere (m)eines Teppichs

Foto des versteigerten TeppichLetzte Woche habe ich einen älteren Teppich versteigert, da er nicht in meine neue Wohnung passte. Naja, so eine Auktion mit Abholung ist nichts spektakuläres. Was ich schön fand, war etwas über den Verbleib meines Teppichs zu erfahren. Der Käufer wird diesen in einem Theaterstück verwenden.

Und zwar wird mein Teppich in „De kläne Unnerschied“ mit machen. Gespielt wird das Stück im Oststadt Theater – Mannheims heitere Bühne, ab Freitag den 23. März:

„Yuppi Mark kommt angetrunken nach Hause. Seine Frau Vicky ist natürlich sauer und knallt ihm das Abendessen vor die Füße – Ehekrach! Und wie! Dann klingelt die Avon-Beraterin, wie sich herausstellt eine alte Flamme von Mark. Um das Verhältnis wieder zu beleben, lädt er sie zu einer Dinnerparty ein. Und sie kommt! Mit ihrem Mann…

Erleben Sie, warum es Männer beim Fremdgehen möglicherweise schwerer haben als Frauen.“

Das heitere Theater in der Oststadt Mannheims sucht übrigens eine neue Bleibe. Wenn du eine Idee hast melde dich bitte direkt beim Oststadt Theater.

Ich bin Heidelberger, fotografiere leidenschaftlich gerne und meine Berufung liegt in der Etablierung einer Konfliktkultur (Mediation). Ich schreibe auf meinen Weblog über das, was mich bewegt und Heidelberg - die Stadt, welche ich liebe.

1 Kommentar Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.