Regionales

Umweltzone in Heidelberg und Mannheim

Auf den Kurpfalznotizen hatte ich zur Einführung der Umweltzone in Mannheim im Jahr 2008 einen Artikel geschrieben (siehe unten). Diesen möchte ich hier zitieren, da die Infos zum großen Teil noch aktuell sind.

Im Jahr 2010 wurde die Umweltzone auch in Heidelberg eingeführt. Zum Start des Jahres 2012 ging die Umweltzone in die zweite Stufe, seit dem sind die roten Plaketten auf den Schildern überklebt. Das heißt in die Innenstadt dürfen nur noch Fahrzeuge mit grüner/gelber Plakette, oder mit einer Ausnahmegenehmigung fahren.

Mein Artikel vom 01.03.2008 auf kurpfalznotizen.de:

Umweltzone Mannheim – Hast du schon eine Plakette?

Seit heute gibt es in Mannheim eine Umweltzone, welche nur noch mit der sogenannten Umweltplakette befahrbar ist. Wer keine Plakette hat und trotzdem in die Umweltzone hinein fährt, dem drohen bei einer Kontrolle 40,00 Euro Bußgeld und zusätzlich ein Punkt in Flensburg. Doch nicht nur in Mannheim, sondern auch in Heidelberg ist eine Umweltzone geplant.

Es gibt vier Schadstoffgruppen für Kraftfahrzeuge, wovon drei mit einer Feinstaubplakette (rot, gelb, grün) ausgezeichnet sind. Die Plakette kostet 5,00 Euro und ist bei den Zulassungsbehörden, den technischen Diensten (z.B. TÜV, GTÜ, KÜS, Dekra und den AU-berechtigten Werkstätten) zu bekommen. Dazu sollte man den Fahrzeugschein, Fahrzeugbrief bzw. die Zulassungsbescheinigung mit nehmen.

Es gibt keine Pflicht zur Feinstaubplakette. Nur wer in solche Umweltzonen hinein muss, benötigt diese. Ob und welche Plakette das eigene Auto erhält lässt sich auf der Website der Dekra prüfen. Einige Fahrzeuge, z.B. Drei- und Zweiräder, Old- und Youngtimer sind von dieser Maßnahme ausgenommen. Eine Übersicht zu den Ausnahmen ist in der Wikipedia und der Website der Stadt Mannheim zu finden.

Über die Sinnhaftigkeit und den (Kosten)Aufwand dieser Verordnung lässt sich bekanntlich streiten. In der Wikipedia sind die sowohl Argumente gegen die Feinstaubverordnung, sowie eine Pro- und Contra Gegenüberstellung zu finden.

 

Weitere Informationen zur Feinstaubverordnung

Beitragsbild: By Abtrix, Markus1983, Mediatus, Lizenz: CC0, Public domain or Public domain, via Wikimedia Commons

Ich bin Heidelberger, fotografiere leidenschaftlich gerne und meine Berufung liegt in der Etablierung einer Konfliktkultur (Mediation). Ich schreibe auf meinen Weblog über das, was mich bewegt und Heidelberg - die Stadt, welche ich liebe.

1 Kommentar Neues Kommentar hinzufügen

  1. Bei uns ins Leipzig gibt es seit dem letzten Jahr auch die Umweltzone! Doch die Feinstaubproblematik wurde durch die Einführung nicht gelöst (warum auch immer)! Es kostet nur Geld!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.